• Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Von Kuscheljacken und Einhornplotts

    Puh, irgendwie fällt es mir gerade gar nicht so leicht Beiträge zu schreiben. Vielleicht eine Form der Schreibblockade? Keine Ahnung. Vielleicht auch einfach zu wenig Stunden für zu viele Pläne, Ideen und To-Dos. Vielleicht auch eine Mischung aus beidem.Ich sitze hier jetzt jedenfalls eine Stunde später als geplant und genau genommen einen Tag später als geplant und tippe diesen Beitrag, einfach, weil ich das Gefühl habe, es ist an der Zeit. Ich weiß weiterhin nicht, ob hier auf dem Blog wirklich jemand vorbei schaut, aber vielleicht ist das auch gar nicht so wichtig. Vielleicht freue ich mich später auch einfach über dieses kleine Online-Tagebuch. So ganz für mich sozusagen. Zur…

  • Kleidung für mich,  Nähen

    Ulalala

    Yeah, ich habe mal wieder etwas für mich genäht! Nicht immer nur fürs Kind. Nein, ganz allein für mich. Cool, oder? Wobei in dem Shirt wohl auch die ganze Familie Platz hätte, wenn sie wollte 😉 Ich steh halt gerade sehr auf oversizig schlabberig 🙂 Dieser coole Schnitt heißt Ula und ist seit Montag bei Schnittgeflüster zu finden. Riesig und kastig. Ultralässig und megastylisch. Oder was meint ihr? Und ja, das ist ein ziemlich kurzer Blogpost. Irgendwie habe ich gerade nicht so viel zu sagen und die Nähmaschine ruft *schulterzuck* Viele liebe Grüße, Lin ♥ *dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Nennung und Verlinkung. Der Schnitt wurde mir im Rahmen…

  • Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Ein Geburtstagskleid oder auch „Das Geburtstagsgeschenk Teil 3“

    Nachdem wir euch schon die Puppenmöbel (hier und hier) und damit Papas Anfertigungen für das Töchterchen gezeigt haben, sind heute noch meine Werke an der Reihe 🙂 Auch ich war nicht untätig und habe nicht nur Matratze, Kissen und Bettdecke genäht, sondern auch das Geburtstagskleid für das Töchterchen und ihre Puppe. Das hatte ich zum ersten Geburtstag schon gemacht, beim zweiten dann auch, also hatte ich beim dritten ja quasi gar keine andere Wahl mehr 😉 Es ist auch einfach eine schöne Tradition geworden 🙂 Im letzten Jahr kam ich am Ende ganz schön in Bedrängnis das Kleid rechtzeitig fertigzustellen, nachdem das Töchterchen zwischen den Jahren plötzlich krank wurde. Auch…

  • Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Fuchsliebe meets Rosentanz

    Es gibt Zeiten, da laufen die Dinge anders als geplant. Diesen Beitrag wollte ich schon letztes Jahr schreiben. Und dann hat mich die Vorweihnachtszeit gepackt und mir für den Blog keine Zeit gelassen. Und da wir ja vorher erst umgezogen sind und davor renoviert haben, hatte ich auch vorher keine Zeit ein paar Beiträge vorzubereiten, sodass ich hier einfach nur noch auf „Veröffentlichen“ klicken musste. Also war es hier still. Inzwischen sind wir gut im neuen Haus angekommen, fühlen uns sehr wohl und haben endlich wieder einen richtigen Alltag. Wenn nicht gerade irgendjemand krank ist oder Geburtstag hat oder beides zusammen fällt. Ihr kennt das ja 😉 Jetzt habe ich…

  • Kleidung für mich,  Nähen

    Challenge accepted

    So, das neue Jahr hat mich auch erreicht 😉 Oder vielmehr den Blog. Ein frohes und gesundes Neues brauche ich wohl nicht mehr zu wünschen, oder? 1/12 ist ja schon um. Ich möchte heute direkt mit einem etwas anderen Beitrag starten. Ich bin in den letzten Wochen und Monaten viel auf anderen Blogs unterwegs gewesen, habe mich durchs Netz gelesen und viele spannenden Seiten entdeckt. Dabei bin ich auf zwei spannende Challenges gestoßen und habe vor ein paar Tagen entschlossen da kurzfristig bei beiden noch mit einzusteigen. Praktischerweise lassen sich die ersten Aufgaben jeweils ganz gut verknüpfen 😉 Bei #12ausdemstoffregal von Tweed and Greet geht es darum, den wunderschönen Stoffschätzen…

  • Herbstoutfit Töchterchen
    Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Indoorbilder am Kamin

    Hallo ihr Lieben, wisst ihr, womit ich mich immer noch eher schwer tue? Mit Indoor-Bildern. In der Theorie ist es so einfach. Hintergrund aufstellen, Lampen anschalten, davor posieren und fertig. Wäre da nicht der eigene Wille der Trotz-Phasen-Maus *lach* Stillstehen an der Stelle, die Mama gerne hätte? Nö, wieso? Nun ja. Machen wir das Beste daraus *zwinker*

  • Rosentanz Katzentunika
    Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Das erste Mal Lillestoff

    Guten Abend ihr Lieben 🙂 Zwischen dem ersten Beitrag und diesem hier lag jetzt doch etwas mehr Zeit als ursprünglich geplant. Das Leben mit Kindern ist eben nicht immer so ganz planbar, ihr kennt das ja auch. Der Schlafrhythmus vom Töchterchen war in letzter Zeit sehr -sagen wir- originell und ich war abends zeitweise so geschafft, dass ich mit eingeschlafen bin, wenn ich sie ins Bett gebracht habe *lach* Langsam wird es aber wieder besser.

  • Rapunzel Rock
    Kleidung für mich,  Nähen

    Rapunzel für den Herbst

    Hallo ihr Lieben, hier ist er also, der erste Beitrag auf dem neuen Blog. Ich gebe zu, ich bin schon ein bisschen aufgeregt und gleichzeitig habe ich auch etwas Bammel, dass mich hier überhaupt niemand liest. Heute habe ich euch etwas mitgebracht, was ich bereits im Mai genäht habe. Und bevor ich es vergesse, weise ich hiermit darauf hin, dass dieser Beitrag ***Werbung*** enthält.