• Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Von Kuscheljacken und Einhornplotts

    Puh, irgendwie fällt es mir gerade gar nicht so leicht Beiträge zu schreiben. Vielleicht eine Form der Schreibblockade? Keine Ahnung. Vielleicht auch einfach zu wenig Stunden für zu viele Pläne, Ideen und To-Dos. Vielleicht auch eine Mischung aus beidem.Ich sitze hier jetzt jedenfalls eine Stunde später als geplant und genau genommen einen Tag später als geplant und tippe diesen Beitrag, einfach, weil ich das Gefühl habe, es ist an der Zeit. Ich weiß weiterhin nicht, ob hier auf dem Blog wirklich jemand vorbei schaut, aber vielleicht ist das auch gar nicht so wichtig. Vielleicht freue ich mich später auch einfach über dieses kleine Online-Tagebuch. So ganz für mich sozusagen. Zur…

  • Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Kleines Pferdemädchen

    Oh Mann, war ich lange nicht hier… Großes Sorry! Möglicherweise fehlt mir doch das Zeug zur „großen“ Bloggerin^^ Macht nichts, heute hab ich wieder Bock auf Schreiben, also bin ich wieder hier und tobe mich ein bisschen aus 🙂 Und so werde ich das wohl auch künftig halten. Wenn ich Lust hab, zeige ich euch was, wenn nicht, dann lasse ich es einfach bleiben. Und sollte sich dadurch eine kleine Routine von ganz alleine einschleichen, umso besser. Warten wir es mal ab 🙂 Das Kleid, das ich euch heute zeigen möchte, habe ich schon im Frühjahr genäht und das Töchterchen trägt es immer wieder gerne. Pferde haben es ihr irgendwie…

  • Kleidung fürs Töchterchen,  Nähen

    Ein Geburtstagskleid oder auch „Das Geburtstagsgeschenk Teil 3“

    Nachdem wir euch schon die Puppenmöbel (hier und hier) und damit Papas Anfertigungen für das Töchterchen gezeigt haben, sind heute noch meine Werke an der Reihe 🙂 Auch ich war nicht untätig und habe nicht nur Matratze, Kissen und Bettdecke genäht, sondern auch das Geburtstagskleid für das Töchterchen und ihre Puppe. Das hatte ich zum ersten Geburtstag schon gemacht, beim zweiten dann auch, also hatte ich beim dritten ja quasi gar keine andere Wahl mehr 😉 Es ist auch einfach eine schöne Tradition geworden 🙂 Im letzten Jahr kam ich am Ende ganz schön in Bedrängnis das Kleid rechtzeitig fertigzustellen, nachdem das Töchterchen zwischen den Jahren plötzlich krank wurde. Auch…